Freiwillige Feuerwehr Berglangenbach

 

Jugendfeuerwehr Berglangenbach

Im April 1978 wurde auf Initiative von Hermann Welsch und Helmut Hebel eine Jugendwehr gegründet.

Anfänglich wurde die Ausbildung in den Vordergrund gestellt, im Lauf der Jahre haben sich auch die sozialpädagogischen Ansätze der Jugendarbeit durchgesetzt.

Die meisten der heute aktiven Wehrleute entstammen der örtlichen Jugendwehr. Damit wird deren Wichtigkeit für die Sicherung der örtlichen Wehr klar. Von Beginn an wurden immer wieder gut ausgebildete junge Männer und mittlerweile auch junge Frauen in den aktiven Dienst übernommen. Dabei gab es kaum Probleme der Integration im Übungsbetrieb.



Derzeitiger Ansprechpartner für die Jugendwehr ist Wilfried Welsch.